03301 526 174 info@oranienburgerhc.de
Unsere Siegerstaffel der B-Jugend weiblich. Unsere Siegerstaffel der B-Jugend weiblich. OHC

52. Sachsenhausen-Gedenklauf

  • Donnerstag, 02 Mai 2019 18:29

"Ja meine Herren, rennen können die ja auch noch."

So wurden wir von einem netten Herren im Ziel des Sachsenhausen Gedenklaufs empfangen. Was veranlasste ihn dazu?

Der Sachsenhausener Gedenklauf findet jährlich am 1. Mai statt. Das Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges und des Nationalsozialismus sind ein wichtiger Bestandteil dieses Laufes.

Nun ja, die Staffel der weiblichen B-Jugend war also  soeben über die 5x1,2km zur Goldmedaille gelaufen. Livi, Lina, The , Olivia und Anne überquerten nach 27.01 min den Zielstrich und ließen dabei alle anderen weiblichen Staffeln hinter sich. Eine davon war die Staffel der weiblichen D-Jugend / Alina, Emily, Melissa, Lucy und Antonia liefen in 30:12 auf den Bronzerang.

Und als ob das noch nicht genug ist, folgten noch viele weitere OHC - Mädchen,  denn in diesem Jahr waren sage und schreibe 35 (!!) Mädels aus dem Nachwuchsbereich, sprich 7 Staffeln am Start. Die weibliche C-Staffel um Mila, Betty, Leonie, Sontje und Kim erreichte nach 30:33 das Ziel und sicherte sich den 4.  Platz. Platz 6 in 30:50 erlief sich die weibliche E-Staffel um Nele, Lisa, Nina, Stine und Lenja. Ihnen folgte auf Rang 7 die nächste weibliche D-Staffel mit Lina, Paulina, Mo, Laura und Leony in 32:01. Auf Rang 8 kamen die D-Mädels um Madeline, Ariana, Anna, Anne-Marie und Laura in 33:10 ins Ziel. Die jüngste Staffel, der junge Jahrgang der weiblichen E-Jugend, mit Klara, Lilly, Sina, Charlotte und Charlotte erlief sich in 34:07 die 9. Position.

Aber auch damit war noch nicht genug. Antonia Woike (wD), Kim Becker (wC) und Anne Rückforth  (Trainerin wB) stellten sich anschließend noch den 7,5km. Für Antonia und Kim war es der erste Auftritt über diese Distanz. Anne erreichte das Ziel nach 47:45 und wurde 10. in ihrer Altersklasse. Kim erlief sich als jüngste Läuferin der U16 in 54:34 den 5. Platz in der AK und Antonia, als jüngste Starterin der U14, heimste sich in 41:17 sogar den Sieg der Altersklasse ein.

Wie immer war es ein tolles Erlebnis für alle, der gesamte weibliche Bereich ist wieder ein bisschen mehr zusammengewachsen und so ganz nebenbei waren alle, trotz Feiertag, noch ein wenig fleißig. Mädels, ihr seid toll!

Anne Rückforth

  • 959
Mehr in dieser Kategorie: « HV Calau – OHC wB 22:27 (10:15)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.