03301 526 174 info@oranienburgerhc.de

Spendenaktion

OHC Iw - HSG Ahrensdorf/ Schenkenhorst 26:38 (8:20)

  • Dienstag, 10 Dezember 2019 21:30

Klatsche gegen den Absteiger

Das Spiel gegen den OSL-Absteiger Ahrensdorf/ Schenkenhorst startete sehr schwach. In der 16. Minute lag der OHC immer noch mit 1:9 hinten.

Gut herausgespielte Torchancen konnten oftmals nicht genutzt werden. In der Abwehr hatte man keine passende Antwort auf Ahrensdorfs Rückraumschützen. Auch die Tempogegenstöße konnten oft nur unzureichend verteidigt werden. Dementsprechend verlief die erste Hälfte des Spiels. Während Ahrensdorf alles zu gelingen schien, mühte man sich vergebens ab. So ging es über die Stationen 4:11 und 6:17 mit einem herben Rückstand von 8:20 in die Halbzeitpause.

Daher war die Vorgabe für die zweite Hälfte weiter zu kämpfen und Ergebniskosmetik zu betreiben. Das schien auch zu klappen, denn Oranienburg kämpfte sich Tor für Tor heran. Zwischenzeitlich kam man auf 6 Tore heran (19:25). Doch Ahrensdorf ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und zog zum Ende noch auf 26:36 davon und gewinnt somit mehr als verdient und deutlich.

Rüdiger, Rupertus – Klempin (8/2), Kaddatz (2/1), Dammenhayn (1), Lambeck (6/2), Gottschalk (4), Rose (2), Daubitz (1), Kiesel (2)

  • 1373

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.