03301 526 174 info@oranienburgerhc.de

OHC - TSV Altenholz (MAZ)

  • Freitag, 06 September 2019 18:21

Erster Heimsieg ist kein Selbstläufer

... Nach einer Heimniederlage zum Auftakt gegen TuS Vinnhorst (27:32) sowie dem 31:23-Auswärtssieg zuletzt beim TSV Burgdorf II wollen die Oranienburger nun den ersten Heimsieg feiern und weiter in der Erfolgsspur bleiben.

Mit der ausgeglichenen Bilanz von 2:2 Punkten steht das Team aus Oberhavel auf Rang fünf. Der kommende Gegner aus Altenholz rangiert zwei Plätze dahinter. Dennoch weiß auch der Trainer, dass das Match gegen den Vorjahresdritten kein Selbstläufer wird. „Das wird schon ein schwieriges Match. Der Gegner bringt mit seinem schnellen Umschaltspiel schon jede Menge Qualität mit", so Christian Pahl. Dabei setzt der OHC-Trainer im Heimspiel vor allem auf eine sichere Defensive und hofft, „dass wir im Angriff genauso aktiv und effektiv wie in den ersten beiden Partien sind“. Denn hinter Tabellenführer TuS Vinnhorst (68 Tore) und dem aktuellen Tabellendritten Dessau-Rosslauer HV 06 (62) haben die Oranienburger zusammen mit dem HC Empor Rostock aktuell die drittbeste Quote im Angriff mit 58 erzielten Treffern. ...

Märkische Allgemeine Zeitung, Matthias Schütt, 06.09.2019

  • 413

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.