03301 526 174 info@oranienburgerhc.de

Spendenaktion

Punkt gewonnen, Punkt verloren! Im ersten Rückrundenspiel der Landesliga-Saison trennte sich die dritte Männermannschaft des OHC von der Reserve des 1. SV Eberswalde mit 25:25.
Auswärtsniederlage in DoberlugKirchhain Die Mannschaft startete gut in das Auswärtsspiel gegen den VfB Doberlug-Kirchhain. In der Anfangsphase führte man mit 2 Toren (2:4; 5:7).
Überzeugender Start ins neue Jahr Aus der Hinrunde stand noch ein verlegtes Spiel gegen den SV Lok Rangsdorf aus. Den Gastgerberinnen gelang der erste Treffer der Partie. Danach konnte Rangsdorf sogar nochmal zum 2:2 ausgleichen. Doch relativ schnell spielte sich die Oranienburger Abwehr samt Torhüterin ein, so dass es Rangsdorf zunehmend schwerer fiel…

HVB-Pokalsieg (MAZ)

Oranienburger HC II feiert Pokalsieg: Mit Zaziki und Ouzo durch die Nacht Die Handball-Reserve des OHC genießt den Triumph im brandenburgischen Pokalwettbewerb und feiert ausgelassen in der Landeshauptstadt Potsdam.
Oranienburger schaffen Sensation Handball-Verbandsligist gewinnt Final Four in Potsdam gegen den MTV Altlandsberg mit 31:24.
Heimerfolg zum Hinrunden-Abschluss Auch im zweiten Heimspiel der Saison verließen die Oranienburger das Feld als Sieger. Gegen den punktlosen Tabellenletzen Bad Freienwalde II gewann die OHC-Dritte verdient mit 27:23.

HVB-Pressemitteilung

Handballer suchen Landespokal-Sieger Neue Landespokal-Sieger werden am ersten Januarwochenende gekürt: Am 5. und 6. Januar findet in der Potsdamer MBS-Arena das „Final Four“ des Handball-Verbands Brandenburg statt. Genau genommen sind es sogar zwei „Final Four“, denn sowohl vier Frauen- als auch vier Männerteams treten an. Neue Pokalsieger gibt es in jedem Fall. Die…
Niederlage beim Tabellennachbarn Kurz vor der Weihnachtspause war der OHC zu Gast bei der HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf.
Herbstmeister Ohne Punktverlust geht es für die zweite Männermannschaft in die wohlverdiente Weihnachtspause. Am heutigen letzten Spieltag des Jahres gewinnt die Zwoote mit 20:31 (HZ 12:15) gegen die SG Westhavelland.
Kampfansage des Gegners standgehalten Ein solch körperlich intensives Spiel, wie es sich vergangenen Sonntag in der MBS Arena abspielte, gab es schon lange nicht mehr. Die Gäste vom SSV Falkensee hatten sich über einen Facebook-Post schon angekündigt, mit seinem durchschnittlich 21 Jahre jungen Team auch gegen den Tabellenführer Oranienburger HC II Punkte mitnehmen…