03301 526 174 webmaster@oranienburgerhc.de

Finowfurter SV – OHC Ü40 0:19 (6:7)

  • Donnerstag, 02 Mai 2019 18:25

Knapp verloren!

Am Samstag, den 27.04.2019, war der OHC zu Gast beim Finowfurter SV. Es war das letzte Spiel der Saison. Für beide Mannschaften ging es in diesem Aufeinandertreffen um nichts mehr. Der Ausgang dieses Spiels hatte keine Auswirkungen auf die Platzierungen.

Es war zu vermuten, dass es ein ruhiges Spiel werden sollte. Dem war aber nicht so. Von Beginn an wurde von beiden Teams engagiert gespielt. Es wurde um jeden Ball hart gekämpft. Insbesondere in der ersten Halbzeit wurde das Spiel durch die Abwehrreihen dominiert. Dabei erspielte sich unsere Mannschaft die deutlich besseren Chancen, die aber mehrfach leicht vergeben wurden. So hätte sich der OHC im Verlauf der ersten Halbzeit einen größeren Vorsprung erspielen können, der vielleicht auch zum Sieg hätte reichen können. So ging es mit einem knappen Vorsprung für uns in die Pause.

Auch in der 2. Halbzeit konnte sich keine Mannschaft deutlich absetzen die Führung wechselte ständig. Beeindruckend war vor Allem, wie sich unsere Mannschaft trotz des Fehlens von Alternativen auf der Bank präsentierte. Alle Spieler sorgten mit guten Leistungen dafür, das Spiel bis zum Ende offen zu gestalten.

Leider wurde das Spiel in der letzten Minute verloren. Die Gastgeber erzielten kurz vor Ende das Tor zur knappen Führung. In Anbetracht der gezeigten Leistung konnte unsere Mannschaft trotzdem mit dem Spiel zufrieden sein. Die Ziele für die nun beendete Saison waren mehr als erfüllt.

Giso Strohecker, Uwe Kubusch (3), Martin Rother (1), Marcel Glasow, Gunnar Stiller, Daniel Kopiske (9), Dirk Kaßner, Rainer Bartz (3), Jan Buchholz (3)

Uwe Kubusch

  • 627

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.