09 Mai 2018

Seniorenmeisterschaft 2018

Stolze Silbermedaillengewinner! Stolze Silbermedaillengewinner! Privat

Silber bei der Seniorenmeisterschaft 2018!

Am Sonntag, den 06.05.2018, nahm die Ü40-Mannschaft des OHC an der Brandenburgischen Seniorenmeisterschaft 2018 in Premnitz teil. Für die Mannschaft war es die erste Teilnahme an der Meisterschaft. Durch eine sehr gute Saison hatte sich die Mannschaft diese Einladung auch redlich verdient.

Schon im Vorfeld wurde der Druck hoch gehalten. Die Mannschaft wollte sich möglichst gut verkaufen. Schließlich ging es auch um etwas. Der Sieger des Turniers ist zur Teilnahme an den Ostdeutschen Meisterschaften. Das wollten wir erreichen. Fünf Mannschaften nahmen am Turnier teil. Neben dem Gastgeber, der SG Westhavelland, nahmen die Mannschaften des Falkenberger SV, der HSG RSV Teltow-Ruhlsdorf, des Grünheider SV und natürlich unsere Mannschaft teil.

Gespielt wurde im Turniermodus jeder gegen jeden. Die Spieldauer betrug 20 Minuten. Somit war von Anfang an klar, dass man sich größere Schwächen nicht erlauben durfte. Alle Mannschaften gingen ambitioniert zu Werke. Trotzdem wurden Zweikämpfe hart aber fair geführt. Schon bei den ersten Spielen wurde klar, dass neben dem Gastgeber aus Premnitz unsere Mannschaft über die beste Spielanlage verfügte und auch schon früh als Favorit für den Turniersieg gehandelt wurde.

Die ersten drei Spiele gegen die Mannschaften aus Falkenberg, Grünheide und Teltow-Ruhlsdorf konnte der OHC für sich entscheiden. Trotz der Niederlagen schenkten die unterlegenen Mannschaften dem OHC nichts. In allen Spielen musste der OHC viel investieren, um zu gewinnen.

Wie es besser nicht sein konnte, stand die Entscheidung über den Turniersieg im letzten Spiel an. Dort standen sich die bis dato verlustpunktfreien Mannschaften der SG Westhavelland und unsere Mannschaft des OHC gegenüber. Im letzten Spiel kam unsere Mannschaft etwas schlechter ins Spiel und lief von Beginn an einem Rückstand hinterher. Im weiteren Verlauf kam der OHC besser ins Spiel und konnte den Rückstand sogar noch verkürzen. Leider reichte die Spielzeit nicht mehr aus, um möglicherweise das Spiel zu gewinnen. Somit gewann der Gastgeber verdienst das Turnier und unsere Mannschaft krönte ihre erste Teilnahme an den Meisterschaften mit einem sehr guten 2. Platz.

Uwe Kubusch

[top]
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 761