15 Jan 2017

OHC IV - SV Stahl Finow 24:20 (10:7)

OHC IV - SV Stahl Finow 24:20 (10:7) Orania-Foto

Heimsieg zum Jahresauftakt

Das erste Spiel im neuen Jahr auf heimischen Boden ist vorüber. Die Punkte sind zu Hause
geblieben, endlich wieder ein Lichtblick nach den letzten Spielen. Voll motiviert und mit breitem
Kader auf dem Spielfeld gingen wir sehr optimistisch ins Spielgeschehen. Leicht favorisiert
gegenüber dem Gegner, die bisher nur 1 Sieg verbuchen konnten in dieser Saison, wollten wir
unseren Heimvorteil für uns nutzen.

Taktisch wollten wir mit Anpfiff des Spiels Ton und Tempo der Partie angeben, was uns zunächst
auch sehr gut gelang. Mit schön heraus gespielten Angriffen gelang uns eine 5:3 Führung. Leider
gaben wir kurze Zeit später diese Führung an den Gegner ab, da beim gegnerischen Tor das
Aluminium ständig im Weg war. Hier hatte Stahl Finow die besseren Zielkoordinaten und erzielte
damit die wichtigen Tore. Kleine Veränderungen brachten uns wieder auf die Erfolgsspur und eine
verdiente 10:3 Führung.

Die 2. Halbzeit verlief positiv stabil. Die Torabschlüsse passten jetzt auch zu der Spieltaktik, die wir
uns zu Beginn vorgenommen hatten. Mit guten Angriffen, einer stabilen Abwehr und der Einsatz
des Keepers war das Zusammenspiel schon auf Erfolgskurs. Zwar bäumte sich Stahl Finow immer
mal wieder auf, da sie immer noch in Reichweite waren (18:15), das Spiel für sich zu entscheiden.
Positiv zu erwähnen waren hier die zwei angereisten Torhüter der Gäste, die ihre Hausaufgaben
doch gemacht hatten. Starke Paraden zeichneten sie aus, das wiederum zeigte sich am Endergebnis 24:20, was hätte höher ausfallen müssen. Der Sieg war für uns verdient, die Punkte auf das eigene Konto eingezahlt.

T. Zerning, A. Oppler G. Fröhlich (5), D. Pinetzki, M. Conrad (3), M. Kraft (5), D. Fröhlich, M. Peter (4), M. Kick, F. Scholz (2), F.Bull (1), J.P. Herzberg (1), P, Pinetzki (3), M. Steinbach

[top]
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 761