27 Nov 2017

LHC Cottbus - OHC Iw 32:21 (15:10)

Klare Niederlage beim LHC Cottbus

Nach einem ausgeglichenem Start (5:4) konnte Cottbus den Vorsprung auf 10:5 ausbauen, denn der OHC scheiterte zunehmend an der gegnerischen Torfrau.

Doch nach einigen guten Abwehraktionen gelang es Oranienburg auf 11:9 zu verkürzen. Die Auszeit des Cottbuser Trainers ließ nicht lange auf sich warten. Diese verlieh den Gastgeberinnen neue Spielfreude, sodass diese mit 15:10 zur Pause führten.

Den Beginn der zweiten Hälfte verschliefen die Oranienburgerinnen komplett und wurden von Cottbus dementsprechend förmlich überrannt (19:10). Aufgrund von zu vielen technischen Fehlern und einer hektischen Spielweise fand der OHC keinen Anschluss mehr und konnte nichts mehr ausrichten. Am Ende gewann Cottbus souverän mit 32:21.

Güll - Winkel (3), Kaddatz (5/1), Pazia, Lambeck (2), Gottschalk (1), Ukrainzew (4), Zajickova (2), Rose (1), Rupertus (2), Janke (1)

Katja Kaddatz

[top]
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 761