Oranienburger HC - Mecklenburger Stiere 20:20 (MAZ)

Robert Herz (Nummer 5) warf in der Endphase wichtige Tore für den Oranienburger HC. Robert Herz (Nummer 5) warf in der Endphase wichtige Tore für den Oranienburger HC. A.M.

OHC holt Remis nach Aufholjagd

Der Oranienburger HC hadert mit der Chancenverwertung, bietet den Zuschauern in der heimischen MBS-Arena gegen die Mecklenburger Stiere aus Schwerin aber eine spannende Aufholjagd und holt einen Punkt. Den Sprung an die Tabellenspitze hat der OHC aber verpasst.

weiterlesen ... →
02 Okt 2017

Oranienburger HC - Mecklenburger Stiere (MAZ)

David Sauß im Vorwärtsgang. David Sauß im Vorwärtsgang. Robert Roeske

Der Mann, der immer einen Schritt nach vorn geht

David Sauß vom Oranienburger Handball-Club befindet sich in seiner dritten Saison in der Havelstadt. Am Sonnabend gegen die Mecklenburger Stiere bestreitet der Rückraumspieler mit der Nummer 33 seine 66. Partie im grün-weißen Dress.

weiterlesen ... →
30 Sep 2017

Oranienburger HC - DHK Flensborg 30:21 (MAZ)

Hüseyin Öksüz spielte stark. Hüseyin Öksüz spielte stark. Robert Roeske

OHC dreht nach der Pause auf

Der Oranienburger HC bezwingt den DHK Flensborg überraschend deutlich mit 30:21 und setzt sich damit auf Platz 2 der Tabelle. Dominic Kehl und Nico Hecht erzielen dabei ihre ersten Saisontore. Großen Applaus gab es für Gästespieler Tjark Desler nach einer äußerst fairen Geste.

weiterlesen ... →
24 Sep 2017

Oranienburger HC - DHK Flensborg (MAZ)

Robert Herz setzt sich am Kreis durch. Robert Herz setzt sich am Kreis durch. Robert Roeske

Die Nummer 5 auf Abschiedstour

Robert Herz trifft mit dem Oranienburger Handball-Club in der 3. Liga heute auf den DHK Flensborg. Er befindet sich in seiner zehnten Saison bei den Kreisstädtern. Nach dem letzten Spieltag will er Schluss machen.

weiterlesen ... →
23 Sep 2017

HSV Hannover - Oranienburger HC 25:27 (MAZ)

Torwart Ivan Szabo (links) und Rückraumspieler David Sauß (rechts) waren prägende Figuren in dem Spiel in Hannover (hier im Spiel gegen Potsdam). Torwart Ivan Szabo (links) und Rückraumspieler David Sauß (rechts) waren prägende Figuren in dem Spiel in Hannover (hier im Spiel gegen Potsdam). Robert Roeske

Erster Triumph beim HSV Hannover

Es bedurfte einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit, um beim alten Rivalen HSV Hannover erstmals beide Punkte zu entführen. Der Oranienburger HC drehte das Spiel nach der Pause.

weiterlesen ... →
17 Sep 2017

HSV Hannover - Oranienburger HC (MAZ)

Eine Fußprellung plagt Dominic Kehl (Nr.: 18). Eine Fußprellung plagt Dominic Kehl (Nr.: 18). Robert Roeske

OHC in Hannover: Das ging immer eng zu

Erneut ein Auswärtsspiel nehmen die Männer des Oranienburger HC am Samstag in Angriff. Gegner diesmal: der HSV Hannover. Die Duelle gegeneinander waren in der Vergangenheit immer auf Augenhöhe geführt worden.

weiterlesen ... →
16 Sep 2017

HC Empor Rostock - Oranienburger HC 22:19 (MAZ)

Was der OHC auch probierte (hier Robert Herz), der Rostocker Keeper Thore Jöhnck (l.) parierte glänzend. Was der OHC auch probierte (hier Robert Herz), der Rostocker Keeper Thore Jöhnck (l.) parierte glänzend. A. M.

In allen Belangen unterlegen

Das hatten sich die Oranienburger anders vorgestellt: Aber der zweistündige Stau auf der Autobahn 24 (zwischen Dreieck Havelland und Abfahrt Fehrbellin) und der damit verbundene verspätete Anpfiff, der bescheidene Auftritt und das engagierte Spiel des Zweitliga-Absteigers machten alle Pläne zunichte.

weiterlesen ... →
11 Sep 2017

HC Empor Rostock - Oranienburger HC (MAZ)

Per Kohnagel trifft auf seinen ehemaligen Trainer und einiger seiner früheren Mitspieler. Per Kohnagel trifft auf seinen ehemaligen Trainer und einiger seiner früheren Mitspieler. Robert Roeske

„Wir erstarren nicht in Ehrfurcht“

Der Oranienburger HC tritt am Sonntag beim Traditionsverein HC Empor Rostock an, der aus der 2. Bundesliga abstieg. Der Gastgeber befindet sich im Umbruch. Beide Mannschaften gewannen bis dato ihre Spiele.

weiterlesen ... →
08 Sep 2017

Oranienburger HC - TSV Hannover-Burgdorf II 23:21 (MAZ)

Nils Müller traf am Samstag als bester Torschütze seines Teams sechsmal von Rechtsaußen. Nils Müller traf am Samstag als bester Torschütze seines Teams sechsmal von Rechtsaußen. Robert Roeske

Der Kniff mit dem siebten Feldspieler

Am Ende war es ein mathematisches Fazit: "Wir haben die zwei Punkte und verfügen jetzt über 4:0 Punkte auf unserem Konto." Das sagte Christian Pahl, Trainer des Oranienburger Handballclubs, nach dem zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel in der 3. Liga Nord. Es sei ein Arbeitssieg gewesen gegen eine Mannschaft, die man nicht unterschätzen dürfe.

weiterlesen ... →
04 Sep 2017

Oranienburger HC - TSV Hannover-Burgdorf II (MAZ)

Linus Dömeland beim Wurf von seiner Position Linksaußen. Linus Dömeland beim Wurf von seiner Position Linksaußen. Robert Roeske

Zwei Linksaußen wie Pech und Schwefel

Linus Dömeland und Dennis Schmöker teilen sich beim Oranienburger HC eine Position und leben das Duell vorbildlich – am Sonnabend spielen sie mit ihrer Mannschaft erneut in eigener Halle. Gegner ist die TSV Hannover-Burgdorf II.

weiterlesen ... →
01 Sep 2017
Seite 6 von 30