07 Dez 2017

Oranienburger HC - DHB-All-Stars Stimmen (MAZ)

In der MBS-Arena Oranienburg sahen nahezu 900 Zuschauer ein Handballfest vom Feinsten. Heiner Brand war ein beliebtes Fotomotiv. In der MBS-Arena Oranienburg sahen nahezu 900 Zuschauer ein Handballfest vom Feinsten. Heiner Brand war ein beliebtes Fotomotiv. Robert Roeske

„Ich erzähle meinen Enkeln noch davon“

Stimmen zum Spiel der einstigen Handballprofis beim Oranienburger HC – eine davon gehört Dennis Schmöker, der als einziger Spieler des OHC seinen Verein bei der Pressekonferenz vor den Sponsoren vertrat und neben Matthias Lessig, Heiner Brand und Stefan Kretzschmar stand.

Das Benefizspiel am Sonnabendabend zwischen dem Handball-Drittligisten Oranienburger HC und einer Oldie-Auswahl des Deutschen Handball-Bundes übertraf alle Erwartungen. Hier noch diverse Stimmen zum Spiel.

David Sauß, Rückraumspieler des OHC: „Das war ein absolutes Highlightspiel und hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Wahnsinn was in der Halle los war und das alles noch für einen guten Zweck, super. Die All-Stars sind echt abgezockte Jungs.

Matthias Lessig, Co-Trainer des OHC: „Der soziale Aspekt stand bei diesem Spiel im Vordergrund, zudem sollte Spaß am Handball generiert werden. Ich denke beides hat super funktioniert. Sehr schade fand ich, dass unser Trainer Christian Pahl nicht da sein konnte, der leider krank ist. Er hatte sich sehr auf die Partie gefreut.“

Sandra Grande, Physiotherapeutin: „Ich hatte Sonnabendfrüh von Romano Bergling einen Anruf bekommen und wurde gefragt, ob ich nicht die All-Stars betreuen könnte. Dafür habe ich gerne meine eigene Weihnachtsfeier abgesagt. Es war auch für mich eine super Sache, die echt viel Spaß gemacht hat.“

Florian Kehrmann, Handball-Weltmeister 2007: „Wir freuen uns immer auf solche Spiele und es macht immer wahnsinnig viel Laune. Der Rahmen hier in Oranienburg war überragend, ein super Abend.“

Christian „Blacky“ Schwarzer, Chef der DHB-Auswahl: „Vor allem freut es mich, dass für Leegebruch und das Hospiz so viel Geld zusammengekommen ist. Schon alleine dafür haben sich meine 740 Kilometer Anfahrt gelohnt. Die Stimmung war klasse, wir genießen den Abend in vollen Zügen.“
Heiner Brand, Weltmeister-Trainer 2007: „Ich bin schon ein wenig überrascht, das wir gewonnen haben. Ansonsten war es eine tolle Veranstaltung, wir haben super viel Spaß gehabt. Solche Veranstaltungen sind auch immer eine super Werbung für unseren Handballsport.“

Dennis Schmöker, Linksaußen des OHC: „Für uns alle war dieses Aufein­andertreffen ein riesen Event. Gegen solche Leute spielt man vielleicht nur einmal, heute haben wir gegen Vorbilder gespielt und das war klasse. Ich werde noch meinen Enkeln davon erzählen.“

Stefan Kretschmar, Publikumsmagnet: „Der Druck war heute für mich zu groß, ich habe das erste Mal vor meinen Schwiegereltern gespielt. Oranienburg ist ein toller Handballstandort, mit guten Voraussetzungen.“

Andrea Wollgast, Schiedsrichterin: „Auch für mich war das ein absolutes Erlebnis. Sicherlich waren wir nicht ganz so streng bei der Regelauslegung, war aber alles ok.“

Märkische Allgemeine Zeitung, Knut Hagedorn, 06.12.2017

[top]
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten