08 Mär 2015

SV Berolina Lychen - OHC wE 12:18 (7:12)

Kreismeister 2014/ 2015. Kreismeister 2014/ 2015. Privat

OHC-Mädchen sind erneut Kreismeister

Am Sonntag traten die Mädchen der weiblichen E Jugend ihr letztes Saisonspiel  gegen die SV Berolina Lychen in Werneuchen an.

Beflügelt und doppelt motiviert durch die sehr überraschende Nachricht, dass Werneuchen  (bisher Tabellenerster) gegen den HSV Oberhavel am Samstag verloren hat und somit das Erreichen des Meistertitel wieder in greifbarer Nähe rückte, gingen die Mädchen aufs Spielfeld.

Es erklang in der Halle in gewohnter Lautstärke "Was sind wir ?- ein starkes Team!  Was wollen wir ? - Gewinnen! und Wer sind wir ? - Die MÄDCHEN VOM OHC! "

Die SV Berolina Lychen wollte dem OHC nichts schenken und so ging es in die Partie. Das erste Tor konnte jedoch gleich von Olivia für Oranienburg erzielt werden.  Das Spiel blieb bis zum 5:7 recht ausgeglichen und die Mädchen mussten konzentriert arbeiten. Theresa ist es einige Male sehr gut gelungen, durch Spekulationen auf den Ball einen Konter mit erfolgreichem Abschluss zu zeigen.

In der Deckung wusste  jede Spielerin was zu tun war und so konnte,  den doch sehr hart spielenden Lychnerinnen, ein ums andere Mal der Ball weggenommen und im gegnerischen Tor versenkt werden. Zur Halbzeit hieß es 7:12 für den OHC und der Titel rückte immer näher.

In der zweiten Halbzeit bekamen auch die anderen mitgereisten Spielerinnen ihre Einsatzzeiten und konnten ihr erlerntes Wissen in Taten umsetzen. So kam es zu vielen Doppelpässen und sehenswerten Anspielen an den Kreis und zu den Aussenspielerinen, bei den am Ende nur das Quäntchen Glück zum Torerfolg fehlte. Erfreulich ist dabei jedoch, dass alle Spielerinnen die Möglichkeiten eines Wurfs aufs Tor bekamen.  Über die Stationen 9:12 , 11:17 bis zum Endstand von 12:18 steuerten die Mädchen auf den begehrten Meistertitel zu und konnten dann am  Ende  auch lautstark  "So sehen Meister aus schalalalala" singen.

Nicht nur die Mädchen, sondern auch die Trainerinnen und die mitgereisten Fans waren vom Können unserer Kids begeistert und stimmten freudig mit ein.

An dieser Stelle sei auch allen ELtern, Großeltern und Fans für die stetige Unterstützung im Training und bei den Spielen gedankt !

DANKESCHÖN !!

Eberlein Anna, Kemper Annelie, Mallon Esther, Weidenberg Theresa (7), Mallon Stella, Seefeld Olivia (9), Nöske Merit, Gels Sontje, Matthes Alea, Ritter Lisa (2), Linke Sarah, Büttner Luna, Klimovic Luise, Jungnickel Maxi

[top]
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 761