Deutliche Niederlage im letzten Auswärtsspiel

Die Vorzeichen der Partie beim Tabellenführer aus Fredersdorf waren nicht gerade positiv. Aufgrund von Verletzungen, Erkrankungen und berufsbedingten Ausfällen, standen dem Trainerteam nur 7 Spielerinnen aus den eigenen Reihen zur Verfügung. Verstärkung kam mit Lara Krause aus der A-Jugend und Trainerin Reni Piontek griff ebenfalls zum Spielertrikot.

SV Eichstädt - OHC Iw 21:19 (9:10)

  • Montag, 01 Mai 2017 22:01

Erste Niederlage für OHC-Frauen im Oberhavel-Derby

Das Derby gegen den SV Eichstädt startete sehr ausgeglichen. Die Gastgeber schienen sichtlich siegeswillig und wollten dem schon als Aufsteiger feststehenden OHC nichts schenken.

OHC Iw wieder mit Doppelspieltag

  • Montag, 10 April 2017 19:55

Erneut zwei Spiele, erneut zwei Siege

Auch dieses Wochenende standen wieder zwei Spiele für die erste Frauenmannschaft an. Und was soll man sagen? Doppelspieltage scheinen unseren Frauen zu liegen.

OHC Iw mit Doppelspieltag

  • Montag, 03 April 2017 20:31

Zwei Spiele, zwei Siege

Unsere Frauen mussten an diesem Wochenende gleich zweimal antreten, zuhause gegen den HSC Potsdam und anschließend beim HSV Wildau. Mit zwei Siegen festigte der OHC seine Tabellenführung.

Anschluss an die Spitze gehalten

Am Samstag, den 11.03.2017, empfing der OHC die Mannschaft des SV Berolina Lychen. Nach zwei knappen Niederlagen in den vergangenen drei Spielen drohte der OHC den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. So musste im vorletzten Spiel dieser Saison vor heimischer Kulisse unbedingt ein Sieg her.

OHC Iw - SV Union Neuruppin 26:19 (12:8)

  • Montag, 06 März 2017 20:07

OHC-Frauen mit Pflichtsieg

Als der Oranienburger HC den Tabellenvorletzten SV Union Neuruppin empfing, hätte es eigentlich eine klare Angelegenheit für den OHC sein sollen. Nach der Anspannung vom letzten Spiel war die Vorgabe nun, wieder befreit aufzuspielen und Spaß am Handball zu haben.

Wichtiger Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt

Der Oranienburger HC II schafft sich mit dem 28:20 Sieg gegen den 1. SV Eberswalde etwas Luft im Abstiegskampf der Brandenburgliga.

SV Lok Rangsdorf - OHC II 28:25 (13:11)

  • Montag, 27 Februar 2017 09:56

OHC II verliert auch in Rangsdorf

Spielverlauf: 2:3, 5:5,  10:10 – 18:12, 22:18, 27:22

2 min: OHC 10 (2 mal rote Karte) / Lok Rangsdorf 3  

J. Dehne, B. Kroll, L. Rose, - D. Gierczyk (1), F. Jass (4), M. Martens (2), T. Paluszek (3), M. Schulz (7),  
M. Schröder (2/1), R. Tourmo (6), P. Witschorke

Steffen Jass

War das der Befreiungsschlag?

Am Anfang der Saison war den Trainerinnen des OHC II klar, dass es nicht leicht werden
würde. Es musste eine neue Mannschaft geformt werden. Erschwert wurde das Ganze
dadurch, dass die Trainingsbeteiligung oft zu wünschen übrig lies, immer in unterschiedlicher
Besetzung trainiert und gespielt wurde sowie personelle Ausfälle verkraftet werden mussten.

SV Motor Hennigsdorf - OHC Iw 18:21 (8:13)

  • Montag, 27 Februar 2017 09:41

OHC-Frauen festigen Tabellenführung

Ein wegweisendes und nervenaufreibendes Oberhavelduell sollten die Zuschauer in der voll besetzten Stadtsporthalle in Hennigsdorf verfolgen können. Die erstplazierten Oranienburgerinnen trafen auf ihren Verfolger SV Motor Hennigsdorf. Der OHC hätte durch einen Sieg die Möglichkeit gehabt, den Vorsprung auf Hennigsdorf vorerst auszubauen.

Seite 1 von 14