LHC Cottbus - OHC Iw 32:21 (15:10)

  • Montag, 27 November 2017 11:49

Klare Niederlage beim LHC Cottbus

Nach einem ausgeglichenem Start (5:4) konnte Cottbus den Vorsprung auf 10:5 ausbauen, denn der OHC scheiterte zunehmend an der gegnerischen Torfrau. Doch nach einigen guten Abwehraktionen gelang es Oranienburg auf 11:9 zu verkürzen. Die Auszeit des Cottbuser Trainers ließ nicht lange auf sich warten. Diese verlieh den Gastgeberinnen neue Spielfreude, sodass diese mit 15:10 zur Pause führten.

Den Beginn der zweiten Hälfte verschliefen die Oranienburgerinnen komplett und wurden von Cottbus dementsprechend förmlich überrannt (19:10). Aufgrund von zu vielen technischen Fehlern und einer hektischen Spielweise fand der OHC keinen Anschluss mehr und konnte nichts mehr ausrichten. Am Ende gewann Cottbus souverän mit 32:21.

Güll - Winkel (3), Kaddatz (5/1), Pazia, Lambeck (2), Gottschalk (1), Ukrainzew (4), Zajickova (2), Rose (1), Rupertus (2), Janke (1)

Katja Kaddatz

HC Angermünde - OHC Iw 28:20 (13:14)

  • Montag, 13 November 2017 11:29

Erste Niederlage für OHC-Frauen

Zum nächsten Auswärtsspiel war die erste Frauenmannschaft zu Gast beim HC 52 Angermünde. Man startete gut ins Spiel, erspielte sich eine 4-Tore-Führung, die bis zur 18. Minute stabil blieb.

HSC 2000 Frankfurt Oder - OHC Iw 22:27 (11:13)

  • Sonntag, 05 November 2017 19:59

Nicht mit Ruhm bekleckert, aber gewonnen

Eigentlich schienen vor der Partie die Kräfteverhältnisse laut Tabelle klar. Der Erste traf auf das Schlusslicht aus Frankfurt, das ebenfalls aus der Südstaffel der Verbandsliga aufgestiegen war.

OHC Iw - TSV Germania Massen 32:29 (16:15)

  • Montag, 23 Oktober 2017 22:26

OHC-Frauen setzen sich an Tabellenspitze fest

Nach dem letzten Unentschieden vor heimischer Kulisse sollte es nun ein Sieg gegen den TSV Germania Massen werden.

HSV Falkensee - OHC Iw 23:26 (14:13)

  • Sonntag, 15 Oktober 2017 00:00

OHC-Frauen gewinnen auch in Falkensee

Sonntag war die erste Frauen zu Gast beim HSV Falkensee 04. Man erwischte einen schlechten Start ins Spiel (2:7).

OHC Iw - SV Lok Rangsdorf 29:29 (11:16)

  • Montag, 09 Oktober 2017 20:03

Aufholjagd gegen Vorjahresdritte

Am Sonntag bestritt man das erste Heimspiel in der MBS-Arena gegen den Drittplatzierten aus der letzten Saison: SV Lok Rangsdorf.

Zweites Spiel als Aufsteigerinnen gewonnen

Am Samstag traf der Aufsteiger der Verbandsliga Nord 2016 gegen den Aufsteiger aus dem Jahr 2017. Anders gesagt war die erste Frauenmannschaft zu Gast beim HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf. Als man noch in der Verbandsliga aufeinander traf, verlor man beide Spiele. Dementsprechend gespannt war man, inwiefern die Mannschaft nun aufgestellt ist und ob man den nächsten Auswärtssieg einfahren könnte.

MTV Altlandsberg II - OHC Iw 16:19 (6:11)

  • Sonntag, 17 September 2017 19:54

Erstes Spiel als Aufsteigerinnen gewonnen

Das erste Saisonspiel der ersten Frauenmannschaft fand bei der Reserve von Altlandsberg statt. Die neu zusammengewürfelten Altlandsbergerinnen konnte man nicht einschätzen, dementsprechend unklar waren die Anforderungen an das Spiel und die Mannschaft nervös.

OHC Iw 1. Runde HVB-Pokal

  • Sonntag, 10 September 2017 19:56

OHC-Frauen in nächster Pokal-Runde

Die erste Frauen trat heute zur ersten Runde des HVB-Pokals in Fredersdorf an. Trotz einiger verletzungsbedingten Ausfällen und der zwei direkt aufeinanderfolgen Spielen war man recht zuversichtlich gestimmt.

SV Eichstädt - OHC Iw 21:19 (9:10)

  • Montag, 01 Mai 2017 22:01

Erste Niederlage für OHC-Frauen im Oberhavel-Derby

Das Derby gegen den SV Eichstädt startete sehr ausgeglichen. Die Gastgeber schienen sichtlich siegeswillig und wollten dem schon als Aufsteiger feststehenden OHC nichts schenken.

Seite 1 von 6