06 Aug 2017

Zwischenfazit Matthäi-Cup

Ergebnisse der Gruppenphase und Ansetzungen für Tag zwei

Der erste Tag ist Geschichte. Der MTV Braunschweig blieb als einzige Mannschaft im Turnier verlustpunktfrei und qualifizierte sich damit aus der Gruppe 1 neben dem gastgebenden Oranienburger HC für die Finalspiele am Sonntag. In der Gruppe 2 setzten sich Schwerin und Bad Blankenburg durch.

Ergebnisse

Gruppe 1
Rostock - Magdeburg II 17:21
Oranienburg -Magdeburg II 25:15
Rostock -Braunschweig 20:24
Oranienburg -Rostock 19:17
Braunschweig - Magdeburg II 29:14
Oranienburg -Braunschweig 13:15
1. Braunschweig 3 67:47 6:0
2. Oranienburg 3 57:47 4:2
3. Magdeburg 3 50:71 2:4
4. Rostock 3 54:64 0:6
 
Gruppe 2
Bad Blankenburg - Hannover 23:19
Schwerin - Potsdam 23:18
Bad Blankenburg - Potsdam 20:14
Schwerin - Hannover 14:20
Schwerin -Bad Blankenburg 20:13
Potsdam -Hannover 24:14
1. Schwerin 3 57:51 4:2
2. Bad Blankenburg 3 56:53 4:2
3. Potsdam 3 56:57 2:4
4. Hannover 3 53:61 2:4
 

Spielplan am Sonntag

11 Uhr: Magdeburg II - Hannover
11 Uhr: Braunschweig - Bad Blankenburg
 
12.05 Uhr:  Rostock - Potsdam
12.05 Uhr: Oranienburg - Schwerin
 
13.10 Uhr: Verlierer Magdeburg/Hannover - Verlierer Rostock -Potsdam
13.10 Uhr: Gewinner Magdeburg/Hannover - Rostock/Potsdam
 
14.15 Uhr, Spiel um Platz 3: Verlierer
Braunschweig/Bad Blankenburg - Verlierer Oranienburg/Schwerin
 
15.20 Uhr, Finale: 
Sieger Braunschweig/Bad Blankenburg - Sieger Oranienburg/Schwerin
[top]
About the Author
Martin Siegler


Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten